ESPORTNEWS

10.08.21, 14:37
Details bei der digitalen Messe

eFootball: Konami kündigt gamescom-Teilnahme an

von Marco Wutz
Foto: Foto: Konami

Konami hielt sich seit der schockierenden eFootball-Ankündigung eher bedeckt, die gamescom 2021 soll weitere Informationen zum Titel bieten.

Viele Fans verdauen nach wie vor die Ankündigung des japanischen Publishers, den historischen Titel Pro Evolution Soccer (PES) begraben zu wollen – als eFootball firmiert die Fußballsimulation künftig, zudem wird auf ein kostenloses Geschäftsmodell umgestiegen. Viele drastische Veränderungen auf einmal mutet Konami seinen Anhängern damit zu. Diese sind verständlicherweise etwas skeptisch, die Geheimniskrämerei des Konzerns hilft nicht wirklich dabei, Sorgen aus dem Weg zu räumen.

Zwar veröffentlichte Konami eine kurze und eher vage Frage-Antwort-Runde über Twitter, um einige drängende Bedenken der Community zu adressieren, doch ein Informationsfeuerwerk wurde dabei nicht abgeschossen. Die gamescom 2021, die vom 25. bis zum 27. August aufgrund der Pandemie in digitaler Form stattfindet, dürfte konkretere Einblicke in die Zukunft des Titels liefern. Konami gab seine Teilnahme an der Messe am Montag (09.08.) mit expliziter Erwähnung von eFootball bekannt, das sich die Bühne mit dem Kartenspiel Yu-Gi-Oh! Master Duel teilen wird. "Neue Ankündigungen und Inhalte" sollen dabei laut Publisher kundgetan werden.

Weitere News